fbpx

Transparenz in der Kette.

September 29 2020

Transparenz in der Kette.

Eines der Ziele von MCA Brabant von 2020 bis 2030. Zusätzlich zu dem oben genannten Ziel möchte das multimodale Koordinierungs- und Beratungszentrum zusammen mit dem Westbrabanter Korridor so viel Güterverkehr wie möglich von der Straße entfernen und auf dem Wasser- oder Schienenweg durchführen lassen. Dadurch tragen wir zur Umwelt bei, indem wir CO2 reduzieren.

Regisseur / Inhaber Arie Rietveld spricht über die Zusammenarbeit mit MCA Brabant und der West-Brabant-Korridor.

Kettentransparenz.

Eines der Ziele von MCA Brabant Ab diesem Jahr 2020 bis 2030. Neben dem genannten Ziel möchte das multimodale Koordinierungs- und Beratungszentrum zusammen mit dem West-Brabant-Korridor die Anzahl der auf der Straße fahrenden Lastwagen so weit wie möglich reduzieren und über Wasser oder Schiene wählen. Als Ergebnis tragen wir zur Umwelt bei, indem wir CO2 reduzieren.

CEO / Inhaber Arie Rietveld spricht über die Zusammenarbeit zwischen MCA Brabant und der West-Brabanter Korridor.

DutchEnglishGermanPolish